VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd

Wir ziehen um!
Ab 6. September 2021 finden Sie uns in der
Sebaldstrasse 23. Rückfragen bitte an: info@vdk-gd.de

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der VdK Kreisverband Schwäbisch Gmünd blickt 2021 auf 75 erfolgreiche Jahre zurück. Gleichzeitig darf ich mein 25-jähriges Dienstjubiläum als VdK-Kreisvorsitzender feiern – Jahre, die viele Veränderungen mit sich brachten. Der VdK hat sich in dieser Zeit zu einem modernen Sozialverband entwickelt, der mehr als 2,1 Millionen Mitglieder sozialrechtlich berät und ihre sozialpolitischen Interessen vertritt; damit ist er der größte Sozialverband Deutschlands. Unsere Berater sind schnell zur Hilfe, wenn es darum geht, Abhilfe in sozialen Notsituationen zu schaffen oder Fragen rund um die Themen Rente, Gesundheit und Pflege, Teilhabe, Leben im Alter und soziale Sicherung zu klären.

Dass der VdK in den letzten Jahrzehnten immer größer und immer jünger geworden ist, zeigt, dass wir längst ein Verband für alle sind. Wir brauchen die junge Generation, um gemeinsam mit ihnen für eine bessere Zukunft zu kämpfen – nur mit vereinten Kräften können wir den Sozialstaat aufrechterhalten!

 

Unser größtes Anliegen ist es, auch weiterhin das Verantwortungsgefühl der jüngeren Altersgruppe für die älteren und schwächeren Menschen aufzubauen – in Zeiten von Corona gilt dies mehr denn je, denn die Pandemie hat dramatische Folgen und wird die Ungleichheit zwischen Arm und Reich verschärfen.

Bei allen Ehrenamtlichen sowie den Ortsverbänden des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd bedanke ich mich ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz. Allen, die bereit waren, Verantwortung zu übernehmen, um den VdK als starken Sozialverband lebendig zu erhalten, gebührt Dank, Lob und Anerkennung verbunden mit den Wünschen auf eine weitere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Herzlichst

Detlef Lemke

Vorsitzender VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd

 

Ihr gutes Recht liegt uns am Herzen

 

Sozialrecht

Wir vertreten Mitglieder vor Gericht und gehen, wenn es sein muss, auch bis vor das Bundesverfassungsgericht, um wichtige Rechtsfragen für unsere Mitglieder zu klären.

Sozialpolitik

Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Ältere, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft gegen Armut und steht für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Solidargemeinschaft

Eine der größten Stärken des Sozialverbands VdK ist seine Unabhängigkeit. Der VdK ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Wir betreiben keine Parteipolitik, sondern setzen uns ein für diejenigen, die sonst wenig wahrgenommen werden. Als anerkannt gemeinnütziger Verband finanzieren wir uns durch die Mitgliedsbeiträge - so bleiben wir finanziell unabhängig von den Interessen Dritter.

Im Mittelpunkt der Mensch

Soziale Gerechtigkeit

Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Ältere, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft gegen Armut und steht für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Reha

Krankheit, Unfall, Klinikaufenthalt: Die Rehabilitation setzt dort an, wo die Selbstbestimmung eines Menschen gefährdet ist. VdK-Mitglieder müssen oft über viele Monate um eine Reha kämpfen und die Kostenträger geben häufig erst vor Gericht nach.

Gesundheit

Wir brauchen ein soziales Gesundheitssystem! Gesund zu sein und zu bleiben darf nicht vom Geldbeutel abhängen, alle müssen sich Gesundheit leisten können. Das Gesundheitssystem muss an den Bedarfen der Menschen, nicht an Gewinnen und ökonomischer Effizienz ausgerichtet sein. Dafür setzt sich der Sozialverband VdK ein.

Pflege

Wir finden: Die Situation Pflegebedürftiger und Pflegender muss sich dringend verbessern. Lesen Sie hier mehr zum Thema Pflegepolitik, pflegende Angehörige, häusliche Pflege und Pflegeleistungen.

Behinderung

Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in allen Lebensbereichen ein. Lesen Sie mehr zu Teilhabe, Inklusion, Barrierefreiheit, zu Nachteilsausgleichen und zu unseren behindertenpolitischen Forderungen.

Rente

Der VdK will die Rente zukunftssicher machen und Altersarmut verhindern. Wir setzen uns für ältere Menschen ein und dafür, dass sie gut von ihrer Rente leben können. Werden Sie Mitglied um Sie bei den Themen Rente, Alterssicherung zu unterstützen.